Der Männergesangverein Eintracht Pfullingen 1904 e.V. wurde am 05. Januar 1904 im Wirtshaus zur Schwane unter dem Motto Mit Gott! Eingkeit macht stark!

gegründet. 

Die "Eintracht" ist der größte Männerchor im Uhlandgau. Im Jahr 2004 feierte unser Verein sein 100 jähriges Bestehen. In diesem Jahr wurde uns auch die Zelter-Plakete verliehen (Carl-Friedrich-Zelter 1758-1832) durch unseren damaligen Regierungspräsidenten, Hubert Wicker, als Auszeichnung für langjähriges Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik. 

In den zurückliegenden Jahren hat unser Verein wertvolle Kulturarbeit in und um Pfullingen geleistet. Dies wird uns auch zukünftig gelingen, da Sänger und Chorleiter ihren Teil dazu beitragen, Menschen einander näher zu bringen, zu verbinden und Verständnis füreinander zu schaffen. 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein gemäß §51 ff AO, welcher anerkannt, besonders förderungswürdig, kulturelle Ziele verfolgt. Unsere Körperschaft ist deshalb berechtigt, Spendenbescheinigungen gem. §510 Abs. 1 EStDV selbst auszustellen.